Home » Allgemein » Ketogene Kost – die Wunder-Diät?

Ketogene Kost – die Wunder-Diät?

Eingetragen in: Allgemein | 0

Wie Du sicherlich weißt, experimentiere ich gerne an mir selber und beobachte, was mir wirklich gut tut. So bin ich auf die neue “Wunder-Diät” gestoßen und habe sie ausprobiert. TISANOREICA, aus bella Italia kommend, eine Ernährungsform, die Kohlehydrate verbannt und Proteine und Gemüse als hauptsächliche Nahrung empfiehlt. Schon während meiner Krebserkramkung vor 3 Jahren, bin ich auf diese Art der Ernährung aufmerksam geworden. Da ich mich vegetarisch und großteils sogar vegan ernähre, hatte ich immer Bedenken diese Art des Essens durchführen zu können. Nun habe ich es einfach ausprobiert.

Die Zusammenstellung der angebotenen “Pats” bei Tisanoreica machen es relativ einfach auch für den Alltag.

Fazit: Wer ein “Alles Esser” ist, hat damit sicherlich seine wahre Freude. Die Vorschläge sind sowohl für den Büro Alltag als auch für zu Hause leicht anwendbar. Shakes und sogar ein köstlich schmeckender Schockoriegel lassen den Süßgusto verschwinden.

Zwei Suppenvarianten – Pilz und Spargelsuppe, sind schnell zubereitet und schmecken sehr gut. Die empfohlenen Proteine und Gemüse Vorschläge sind für eine zeitlang auch gut durch zu halten. Es gibt sogar einen speziellen Reis und proteinhältige Nudeln, die im Set integriert sind.

Die Menüs, die ich für mich gewählt habe siehst Du hier:

Tisanoreica 1 Tofu mit Gemüse, oder Ei oder Lachs. Lupineneiweiß, Temphe, Kelpnudeln

Tisanoreica 3

Karfiol mit Lupinie  Temphe gebraten Kelpnoodels

 

 

 

Dazu wird zu jeder Mahlzeit ein “Tisanoreica Pet” empfohlen, also ein Shake oder Riegel, oder Suppe oder Brot.

Tisanoreica 4  Wer allerdings ein Vegetarier ist, der hat es ein bisschen schwer! Die Protein Auswahl ist da schon sehr eingeschränkt. Ich hatte für eine Woche Eier und Fisch dazu genommen, sonst wäre es nicht möglich gewesen. Als Veganer hast Du keine Chance Dich nach den Vorschlägen von Tisanoreica zu richten.

Was mir besonders gut gefallen hat und ich wirklich gerne empfehlen kann, sind die beiden Kräutersäfte, die ich verdünnt in jeweils 2 Flaschen tagsüber getrunken habe. Die schmecken köstlich, reduzieren den Gusto und sind sogar OHNE ALKOHOL, was ja für das Vorhaben einer Gewichtsreduktion wichtig ist.

Unter TISANOREICA  http://issdichschlank.eu/ kannst Du Informationen dazu finden und auch bestellen.

Der Registrierungscode für Interessenten / Kunden lautet PHYKreppel

Bei Fragen stehe ich gerne zu Verfügung und gebe auch noch gerne weitere Rezept- Ideen weiter.

TISANOREICA- Leitfaden