Home » Blog » Die Tore zum Himmel öffnen sich

Die Tore zum Himmel öffnen sich

Eingetragen in: Allgemein, Blog | 0

Die Himmelsfensterpunkte

Sternenhimmel1sind Punkte aus der Akupunkturlehre der Chinesischen Medizin,

die eine Verbindung zwischen Himmel (Kopf) und Erde (Körper),

zwischen Geist und Materie herstellen.
Es sind 10 Punkte aus dem Ling Shu, die Namen beinhalten „tian“ das Wort für Himmel, sie öffnen ein Fenster zur „Geistigen Welt“.

Auf körperlicher Ebene können sie den Energiefluss verbessern, sie helfen bei Nackenschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Schlafproblemen. Verbessern Konzentration und wirken beruhigend.

Anleitung: Stellen Sie Ihren momentanen Energiezustand fest. Auf einem Barometer von 0-100. Wobei 100 einen Zustand repräsentiert, bei dem Sie sich so richtig gut fühlen, fit und energiegeladen und gleichzeitig innerlich ruhig und ausgeglichen sind. Wo in etwa befinden Sie sich derzeit?

Führen Sie die Balance durch und “messen” Sie anschließend nochmals nach, was hat sich verändert?
Balance-Methode:
Setzten oder legen Sie sich bequem hin.
Position 1.) Lu3 Tian Fu
Überkreuzen sie die Arme und legen Sie die Hände wie in Abbildung 1 auf die Oberarme. Bleiben Sie für 1 Minute in dieser Position und denken Sie den Satz:
„Ich bin bereit mich mit meinen geistigen Kräften zu verbinden, ich lasse das Öffnen der Himmelstore zu“
Position 2.) Der Großteil der Punkte befindet sich im vorderen Halsbereich:
Di18 Fu Tu, Ma9 RenYing, Dü16 TianChuang, Dü17 Tian Rong, Bl10 Tian Zhu, SJ16 Tian You
Legen Sie beide Hände sanft auf ihren Hals wie in Abbildung 2. Bleiben Sie für 1 Minute in dieser Position und denken Sie den Satz:
„Alle Einschränkungen dürfen sich auflösen. Das Licht des Himmels darf durch mich auf die Erde kommen“ . Wenn es Ihnen möglich ist, summen Sie gleichzeitig dabei einen Ton
Position 3.) P1 Tian Chi
Legen Sie beide Hände wie in Abbildung 3 auf den Körper. Bleiben Sie für 1 Minute in dieser Position und denken den Satz: „Ich schwinge im universellen Rhythmus“
Position 4.) BL10 Tian Zhu + GG16 Feng Fu gemeinsam mit Ren22 Tian TU
Halten vom Hinterhaupt mit einer Hand, gleichzeitig mit Fünf Finger der anderen Hand, vorne in der Grube zwischen den Schlüsselbeinen wie Abbildung 4, für 1 Minute und denken dabei:
„Danke“ ….  an alles wofür Sie im Leben dankbar sind

Himmelstore Pos 1 Himmelstore Pos 2 Himmelstore Pos 3 Himmelstore Pos 4 vorne Himmelstore Pos 4 hinten

 

 

 

Viel Freude bei der Balance-Übung und schöne “himmlische” Erkenntnisse!